Die St. Niklausgruppe Hombrechtikon heisst euch wilkommen!

Rückblick auf Dezember 2015

Der St. Nikolaus bedankt sich ganz herzlich bei allen Familien, aber auch bei seinen Helfern!

St. Nikolaus und sein Gefolge sind auch im Dezember 2015 wieder in Hombrechtikon eingezogen. Beim Eglihaus am Lützelsee wurde er von vielen Kindern mit ihren Eltern empfangen. Als Dank dafür verteilten der Nikolaus und seine Schmutzli 150 Gritibänze an die anwesenden Kinder.

In den folgenden Tagen hat er in den Gemeinden Hombrechtikon, Grüningen und Wolfhausen 60 Familien mit 122 Kindern besucht.

Als Schutzpatron der Kirchgemeinde St. Nikolaus hat er auch den Patroziniumsgottesdienst besucht und die Kinder, aber auch die ganze Gemeinde gebeten, ihn als Botschafter des Friedens tatkräftig zu unterstützen.

Die St. Nikolausgruppe Hombrechtikon unterstützt seit über 40 Jahren St. Nikolaus und seine Gehilfen, damit die grosse Arbeit überhaupt bewältigt werden kann. Im Januar trifft sich die Gruppe jeweils für eine Rückschau auf die vergangenen Besuche.

Die St. Niklausgruppe sucht wegen verschiedenen Abgängen/Austritten dringend interessierte Personen als Chläuse und Schmutzli! Ebenfalls willkommen sind Personen als  Helferinnen und Helfer in jeder Funktion, sei es in der Organisation, Planung, Kleiderpflege, Schminken, Verpflegung und vieles mehr, damit diese schöne Tradition auch in unseren Gemeinden erhalten bleibt. Interessenten melden sich bitte bei:

Albert Uttinger (siehe Kontakte).

© 2015 St. Nicklausgruppe - Alle Rechte vorbehalten